Wildpark Schloss Ortenburg

Wildpark Schloss Ortenburg

Es ist einer dieser Sonntage: Seminarprojekt, du kannst mich mal, Baden, nein das machen jetzt alle, warum nicht wieder etwas fotografieren und Ausflug! Also ab ins Auto und von Passau übers Land nach Ortenburg in den Wildpark und danach in den Vogelpark, der ein Ableger des Wildparks ist.

Durch einen Freund bei Facebook wurde ich auf den Wildpark Schloss Ortenburg aufmerksam. Klar, der ist hauptsächlich für Familien mit jüngeren Kindern gedacht. Wobei wenn ich die Kinder beim Hauen gegen die Gehege beobachtet habe und ihr Geschrei aus 100m Entfernung vernommen habe, ist die Zielgruppe wohl doch noch nicht alt genug. Dementsprechend schauen manche Tiere erfreut über ihre täglichen Besucher.

An sich sind beide Parks nicht so groß: In einer guten Stunde ist man durch, aber für einen Vormittag reichts und am Nachmittag dann Eis oder eine schöne Currywurst zu Mittag.

Benjamin Hartwich

Benjamin Hartwich, M.A. Medien- und Kommunikationswissenschaften. Privat betreut er mehrere Webprojekte, bloggt und podcastet. In seiner Freizeit gestaltet er seinen eigenen Webradiosender. Mit 14 Jahren hat er ein Schulradio in Augsburg aufgebaut. Neben dem Studium arbeitete er 6 Jahre beim Campusradio Campus Crew als Moderator, Technikleiter, Musikchef und Programmchef mit.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen