Ergebnisse der internen MuK Umfrage 2014

Wie steht es inhaltlich um den MuK-Studiengang in Passau? Im Jahr 2014 war zunächst von Ressourcenproblemen die Rede, dann wurde eine Umfrage von Mukaktiv und dem Studiengangsleiter organisiert, die leider nur in Auszügen veröffentlicht wurde. Gegen Ende des Jahres führte der Mediencampus Bayern eine Alumni-Befragung unter allen Medienstudiengängen in Bayern durch, deren Ergebnisse bisher noch nirgends zu finden sind und die in Passau auch keine große Rücklaufquote erzielt hat.

Daher habe ich zusammen mit Christopher Eichfelder eine kurze Online-Umfrage aufgesetzt, die schlicht das Meinungsbild der Medienstudenten in Passau zusammenfassen sollte. Ich stelle euch nun die Ergebnisse und meine Schlüsse daraus vor.

Continue reading

Paradoxien des (Alltags) Studiums

Achja, das MuK Studium in Passau. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen.

Ich freue mich auf dein Feedback!


Podcaster:

Benjamin Hartwich

Etwas geben:


Continue reading

Dem Arbeitgeber leicht gemacht

Ihr braucht eine Plattform für alle Medienprojekte in eurem Studiengang, denn das ist eure Referenz.

Das war das Fazit vom Treffen mit Karsten Lohmeyer vor ein paar Wochen. Es bringt nichts, wenn jeder für sich arbeitet, ein bisschen was macht und das dann in der Versenkung verschwindet – denn diese Projekte sind unsere Referenz für den Arbeitsmarkt und der findet zwischen Google und Facebook statt oder wie die Plattformen auch immer in 5 Jahren heißen werden. Doch wer taucht dort auf? Welches Projekt ist wirklich auffindbar für einen Personaler UND ist mit dem Namen aller Projekteilnehmer verknüpft? Vermutlich keines.

Continue reading

Liebe MuKler,

…vielleicht mal ein paar Einschätzungen zum Thema “Oh mein Gott, es werden keine Veranstaltungen angeboten, Weltuntergang” von jemandem, der das Theater nun seit 5 Jahren mitmacht.

Dass das jetzt passiert, war nur eine Frage der Zeit und hängt auch mit dem Neubau des ZMK zusammen. Denn wer sich auf die Fahnen schreibt, hier eine crossmediale, technisch hochausgestattete Ausbildung liefern zu können, aber schlichtweg das gesamte Studium vom Konzept der Lehrveranstaltungen her nie darauf ausgelegt war und auch das Personal nicht vorhanden ist – ganz ehrlich: Wen wundert das?

Continue reading