Bloggeria

Viele Gedanken, viele Ideen… = viele Blogs.

Inzwischen ist mir WordPress sehr ans Herz gewachsen und damit die Verwirklichung von Ideen durch das Internet. Ich muss aber auch gestehen, dass da vieles nicht ganz bis zum Ende geführt werden kann und zum Teil verkümmert. Nichts desto trotz wird es mal Zeit, zurückzuschauen.

Los ging es mit CampusWave. Idee war ein Podcastnetzwerk für Uniradios und Studenten. Die Idee ist größtenteils ausgereift, aber leider nicht wirklich angenommen. Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben und probiere weiter Uniradios dafür zu gewinnen; es ist aber sehr sehr schwer, weil einfach der Rückhalt fehlt – von Partnern und Gleichgesinnten.

Die zweite Sache war mein Blog hier. Ich versuche eine Mischung aus Journalismus und Ausschnitte aus meiner Experimentierfreude darzustellen, natürlich auch etwas von mir selbst.

Altgriechisch hat mich schon in meiner Schulzeit sehr fasziniert, daher liegt nichts näher, als einen Blog für Altgriechisch-Liebhaber zu kreieren. Gesagt, getan: Graecum.org. Wie es bei der Liebe zu Menschen und Sachen ist, benötigt es Zeit. Diese fehlt mir leider bei diesem Projekt, daher ist es inzwischen etwas zur Internetleiche verkommen, was ich sehr schade finde, aber auch hier die Hoffnung nicht aufgebe, da wieder weiter zu machen.

Die Summer School ist eine Institution für besonders begabte Studenten… Ja, so klang der Opener der Radiosendung, die wir Medien- und Kommunikationsstudenten im Rahmen der Summer School gefahren haben. Neben dem CvD-Job für die Sendung war ich auch für die Homepage verantwortlich. Alle Inhalte, dem drum herum und dem dahinter, für das ich zuständig war, bitteschön.

Identität in Zeiten des Netzes: Ein wichtiges Thema, ein mühevolles Hausarbeitsprojekt für die Uni. Um allerdings einmal andere Wege zu gehen, produzieren wir keinen schlechten Film oder ein Audiofeature, das uns den letzten Nerv raubt, nein, wir bloggen!

Das war die Vergangenheit, die Zukunft wartet und da habe ich schon noch etwas im Petto  😎

Benjamin Hartwich

Benjamin Hartwich, M.A. Medien- und Kommunikationswissenschaften. Privat betreut er mehrere Webprojekte, bloggt und podcastet. In seiner Freizeit gestaltet er seinen eigenen Webradiosender. Mit 14 Jahren hat er ein Schulradio in Augsburg aufgebaut. Neben dem Studium arbeitete er 6 Jahre beim Campusradio Campus Crew als Moderator, Technikleiter, Musikchef und Programmchef mit.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen