Das ist Crowdfunding

Eine neue Art, von Tür zu Tür zu gehen und um Geld zu betteln? – Nein, eine neue Art des Einkaufs, bei der das Ergebnis bereits an der Produktion für jeden Käufer abzusehen ist und beeinflusst werden kann.

Crowdfunding ist leider immer noch eine Fremdwort für viele Internet-Nutzer, die ihre Datenpakete zu 90% bei Amazon und Facebook hin- und herschicken. Dabei bricht es die Open Source Kultur dahin gehend auf, als Käufer bzw. Interessent gezielt Geld in kulturelle und gemeinschaftsbezogene Projekte zu investieren: Zum Beispiel um die Idee zu einem Film umzusetzen, der zwar auch ohne Crowdfunding drehbar wäre, aber dann zwischen YouTube Amateurvideos versacken würde. Bei Crowdfunding geht es also um die primäre Frage: Ist das Konzept für ein Produkt (= Projekt) schlüssig und sinnvoll oder ist es eben nur eine Idee? Und genau dafür können viele dann Kleinigkeiten zur Realisierung beitragen.

(mehr …)

Weiterlesen
Menü schließen