Sternschnuppen fotografieren

Fast jeden Sommer gibt es die paar Nächte, für die halbwissende Journalisten im Sommerloch groß verkünden: Bleiben Sie wach, schauen Sie nach oben und Sie werden hunderte Sternschnuppen sehen. Pustekuchen! Dass bei unserer Lichtverschmutzung durch die Dauerbeleuchtung in den Städten besonders viel vom Sternenhimmel zu sehen ist, ist ein romantisches Verhältnis. In unseren Breiten kennen wir in der Regel keinen echten Sternenhimmel mehr. Wäre es wirklich einmal ganz Nacht, könnten wir unsere Hände zwar nicht mehr wirklich sehen, aber dafür auch die angekündigten 100 Sternschnuppen pro Stunde oder die Milchstraße:

(mehr …)

Weiterlesen Sternschnuppen fotografieren

Radio 2.0 – Ein paar Tipps

Seit längerem verfolge ich nun schon das Gejammer der Radiomacher im Hinblick auf sinkende Hörerzahlen und die Überforderung im Umgang mit dem Internet, das fast einem Abiturienten auf Jobsuche gleicht, und andererseits muss ich feststellen, dass sich wiederum nicht wenige schon jetzt auf die Schulter klopfen und sagen: “Mit Social Media und anderem “Internetblubb” sind wir nun voll auf der Erfolgsspur” oder so ähnlich.

Paradox, oder? Hier nun ein paar Tipps und Meinungen meinerseits, aus der Sicht eines unkonvetionellen Uniradiomachers, der UKW nur noch als Verkehrsfunk nutzt, wie die meisten in meinem Freundeskreis…

(mehr …)

Weiterlesen Radio 2.0 – Ein paar Tipps